06022/26 10 20
11 Sep

Wild- und Weinwochen 2017

Die diesjährigen Wild- und Weinwochen im Spessart-Mainland beginnen am 16. September. Die kulinarischen Aktionswochen rund um Wild und Wein aus dem Spessart und Churfranken dauern bis zum letzten Wochenende im Oktober.

 

Sechs Wochen lang bieten über 30 Restaurants Köstlichkeiten aus heimischen Wäldern an. Unter dem Motto „Wild und Wein“ servieren sie kulinarische Wildgenüsse und Wein aus Churfranken, Alzenau und Marktheidenfeld.
Jeder Küchenchef präsentiert das heimische Wild in mindestens drei Zubereitungsarten. Auf den eigens erstellten Speisekarten für die Wild- und Weinwochen finden sich Kompositionen wie Hirschkalbskeule in Wacholdersoße mit Rotkraut und Kartoffelklößen, gefülltes Rehrückenfilet oder Wildschweinmedaillons an Cassissoße.
Abgerundet werden diese Köstlichkeiten durch die Rotweinempfehlung der Wirte. Kombiniert mit den berühmten ausgezeichneten fränkischen Rotweinen aus dem Mainviereck werden die Wildgerichte zu echten Gaumenfreuden.
Doch nicht nur Geschmackserlebnisse gibt es während der Wild- und Weinwochen im Spessart-Mainland, zwischen Bad Orb und Miltenberg, zwischen Alzenau und Lohr a.Main. Besondere Aktionen zum Thema wie Kabarett und Wein, Erlebniswanderungen, Weinproben oder Winzerfeste runden das Angebot im Aktionszeitraum ab. Einer der Höhepunkte ist der Tag der offenen Edelbrennereien „Der Kahlgrund brennt“ am 29. Oktober.
Alle teilnehmenden Restaurants, Aktionen und Veranstaltungen sind in einem kulinarischen Faltblatt zusammengefasst. Es ist kostenlos erhältlich beim Tourismusverband Spessart-Mainland, Industriering 7, 63868 Großwallstadt, Tel.: 06022/26 10 20, E-Mail: info@spessart-mainland.de, Web: www.wildundweinwochen.de

Karte
Katalog
aktuelles
Kontakt
Veranstaltungen